Download
Die Entdeckung des Homo naledi - Reflexionen zum Rhythmus der Menschwerdung
Die vor Kurzem in Südafrika entdeckte, vermeintliche neue Menschenart Homo naledi bestätigt eindrucksvoll, dass die Evolution des Menschen mit dem aufrechten Gang, den Gliedmaßen und dem Stoffwechselsystem begann und erst allmählich zur Ausbildung des Kopfes voranschritt. In der individuellen Embryonalentwicklung zeigt sich eine umgekehrte Entwicklungstendenz vom Kopf hin zu den Gliedmaßen. Diese Gegenläufigkeit der Entwicklungsrichtungen wird hier im Licht des anthroposophischen Reinkarnationsgedankens diskutiert.
(Publiziert in Die Drei, 11/2015, S. 53-60)
Die Entdeckung des Homo naledi - Die Dre
Adobe Acrobat Dokument 859.0 KB